Meine berufliche Ausbildungen und Tätigkeiten sind geprägt von meinen Erfahrungen als Psychotherapeut (u.a. Ausbildung in Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers) und Erfahrungen als Schauspieler und Trainer im Bereich Improvisation und Kommunikation.

Berufliche Tätigkeiten

seit 1988 Arbeit als Dipl.-Psychologe u.a. im Therapiezentrum „Hilfe für das autistische Kind Osnabrück“ und in der Don Bosco kath. Jugendhilfe Osnabrück

seit 1993 freiberufliche Tätigkeit als Psychotherapeut, Trainer und Supervisor (u.a. Autogenes Training, Selbstsicherheitstraining)

seit 2000 Gründungsmitglied und Schauspieler beim Improvisationstheater „RatzFatz.de“ (www.improtheater-ratzfatz.de)

seit 2004 freiberufliche Tätigkeit als Marte Meo Supervisor u.a. als freier Mitarbeiter des NMMI (Norddeutsches Marte Meo Institut, siehe www.nmmi.de)

seit 2007 freiberufliche Tätigkeit im Bereich „Improvisationstheater und Kommmunikation“

Aus-und Weiterbildungen

1995 Ausbildung zum Gesprächspsychotherapeuten (GWG)

1996 Ausbildung Supervisor (BDP)

2003 Psychologischer Psychotherapeut

Fort- und Weiterbildung im Bereich Improvisation und Schauspiel u.a. bei Detlev Schmidt (Dortmund), Roland Trescher (München), Shawn Kinley (Kanada), Randy Dixon (USA), Stephen Sims (Kanada), Jürgen List (Heidelberg), Jakob Branigan (Graz), Doug Nunn (USA)

Referenzen

Lehraufträge an der Universität Osnabrück „Improvisationstheater und Psychotherapie“, der FH Emden „Improvisation und Präsentation“, der FH Frankfurt Soziale Arbeit „Gesprächsführung und Improvisation“

Seminare für verschiedene Zielgruppen wie Hanseraumtagung der Wirtschaftsjunioren, GEW Osnabrück, BDKJ Papenburg, Ludwig Erhard Berufskolleg, Deutsches Schiffahrtsmuseum, PSD Bank Münster, Weinheimer Symposium (Institut für Familientherapie), Tagung Sonderbar (DPSG), Münsteraner Psychotherapietage, BvKE Bundestagung

Kontakt

Ich freue mich über Ihre Anfragen und Anregungen unter chrelling@osnanet.de oder unter 0151 56325267.

Christoph Elling, Im Markgrund 36, 49078 Osnabrück